esoulheader

Kia e-Soul mit 64-kWh-Batterie: Stromverbrauch kombiniert 15,7 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert 0 g/km.

ELEKTROFAHRSPAß PUR

Bei Reichweite und Verbrauch muss der in zwei Antriebsvarianten erhältliche Elektro-Crossover Kia e-Soul keinen Vergleich scheuen: Das kraftvollere Modell mit der 64-kWh-Batterie und 150 kW (204 PS) Leistung übertrifft in der Reichweite selbst Topseller und überbietet sie zudem im Stromverbrauch**. Es hat eine kombinierte Reichweite von 452 Kilometern** (Durchschnittsverbrauch 15,7 kWh pro 100 km)!

Das Grundmodell des Kia e-Soul hat mit einem 39,2-kWh-Akku und 100 kW (136 PS) eine kombinierte Reichweite von 276 Kilometern**. Dank 395 Nm Drehmoment sprintet die stärkere Variante in 7,9 Sekunden auf Tempo 100 (100-kW-Version: 9,9 Sekunden).

An einer 80 kW-Schnellladestation kann der Kia e-Soul über das CCS-System (Combined Charging System) in 42 Minuten von 20% auf 80% Batteriekapazität geladen werden.

Der neue Kia e-Soul zeigt zudem ein modernes, neues Design, ist in zahlreichen Ein- und Zweifarb-Lackierungen erhältlich, verfügt über neue Assistenz- und Infotainmentsysteme und bietet durch den kraftvollen Antrieb und das neue Fahrwerk enormen Fahrspaß!

WÄHLBARER FAHRMODUS

Je nachdem, ob Sie es lieber sportlich oder sparsam mögen, können Sie Ihren Fahrmodus flexibel einstellen. Zur Wahl stehen 4 Varianten: Eco+, Eco, Comfort und Sport. Das System passt Beschleunigung, Geschwindigkeit, Energieverwaltung und Klimaanlagen-Aktivität an den Fahrmodus an.

HIGHLIGHTS:

(ausstattungsabhängig)

  • variierbares regeneratives Bremssystem (inkl. „One Pedal“-Modus)
  • Stauassistent
  • LED-Scheinwerfer
  • Audio mit 7-Zoll Touchscreen
  • Induktive Smartphone-Ladestation
  • elektrische Vordersitze mit Ventilation
  • Glasschiebedach
  • Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung4
  • 7 Jahre Kia Herstellergarantie*
  • u.v.m.

Jetzt Innovationsprämie sichern

Umweltfreundliche Fahrzeuge werden immer interessanter für Autokäufer. Der Trend zu e-Fahrzeugen und Plug-in Hybridmodellen nimmt nun zusätzlich Fahrt auf, denn die Ladeinfrastruktur wächst stetig und der Koalitionsausschuss hat die Innovationsprämie erneut verlängert1.

So erhalten Sie beim Kauf eines Kia e-Soul oder eines Kia Niro EV bis zu 9.000 €1 Innovationsprämie. Entdecken Sie hier alle weiteren förderfähigen E-Modelle von Kia!

Als Kia-Elektromobilitätspartner sind wir Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Elektromobilität

Profitieren Sie von unseren speziell geschulten und erfahrenen Mitarbeitern! Wir beraten Sie gerne und umfassend zu den neuen Mobilitätslösungen von Kia und zu weiterführenden Themen wie z.B. Förderprogramme oder Ladeinfrastruktur.

esoul1
soul1
esoul2
esoulm3
esoul3
esoul3m
goelectric

Sie haben noch Fragen zur Innovationsprämie?

Als Kia-Elektromobilitätspartner sind wir Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Elektromobilität.

Profitieren Sie von unseren speziell geschulten und erfahrenen Mitarbeitern! Wir beraten Sie gerne und umfassend zu den neuen Mobilitätslösungen von Kia und zu weiterführenden Themen wie z.B. Förderprogramme oder Ladeinfrastruktur.

Alles rund um das Thema Elektromobilität und Innovationsprämie erfahren Sie hier und bei uns im Autohaus.

MEHR ERFAHREN

KIA-QUALITÄTSVERSPRECHEN

Kia steht für Zuverlässigkeit, Sicherheit und Komfort. Aber auch für Autos die mehr sind als „einfach nur Auto“. Ob sportlich, elegant, kompakt oder familientauglich – bei uns finden Sie immer das passende Modell – Inklusive der einzigartigen 7-Jahre-Herstellergarantie, dem Kia Qualitätsversprechen*
* Max.150.000 km Fahrzeug-Garantie. Abweichungen gemäß den gültigen Garantiebedingungen u.a. bei Batterie, Lack und Ausstattung. Details unter www.kia.com/de/garantie

7 jahre garantie

**Angaben zu Verbrauch und Reichweite:
Kia e-Soul mit 64-kWh-Batterie:
Stromverbrauch kombiniert 15,7 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert 0 g/km.
Kia e-Soul mit 39,2-kWh-Batterie:
Stromverbrauch kombiniert 15,6 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert 0 g/km.
Effizienzklassen: A+

Kia Niro EV mit 64-kWh-Batterie: Stromverbrauch kombiniert 16,2 km; CO₂-Emission kombiniert 0 g/km.
Effizienzklasse: A+++

Die Werte wurden nach dem neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, wurden bei der Ermittlung der CO2-Emission nicht berücksichtigt.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziell spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei uns und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

 

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

 

Die angegebene Reichweite bezieht sich nur auf den Kia e-Soul mit 64 kWh Akku. Die Reichweite wurde nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Die individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Außentemperatur, Topografie und Nutzung elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite und können diese u. U. reduzieren.

 

Wichtige Hinweise: Da die Typzulassung sämtlicher Kia Modelle und Varianten ab sofort anhand des neuen, realitätsnäheren Prüfzyklus „Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure“ (WLTP) erfolgt, kann es zur Erhöhung der anzugebenden CO₂- und Verbrauchswerte, und damit letztlich auch zu höheren Kfz-Steuerverpflichtungen kommen.

Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.

 

*Max. 150.000 km Fahrzeug-Garantie. Abweichungen gemäß den gültigen Garantiebedingungen, u. a. bei Batterie, Lack und Ausstattung.
Die Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterieeinheiten in den Elektrofahrzeugen (EV) von Kia sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Für diese Batterien gilt die Kia-Garantie für eine Dauer von 7 Jahren ab der Erstzulassung oder 150.000 km Laufleistung, je nachdem, was zuerst eintritt. Bei Elektrofahrzeugen (EV) garantiert Kia eine Batteriekapazität von 70%. Wie Sie einer möglichen Kapazitätsminderung entgegenwirken können, entnehmen Sie bitte der Betriebsanleitung. Weitere Informationen zur Kia-Garantie finden Sie unter www.kia.com/de/garantie.

 

1Umweltbonus, Innovationsprämie
Mit der aufgrund des Konjunkturprogramms der Bundesregierung eingeführten Innovationsprämie wird der staatliche Anteil an der Kaufprämie für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge und Elektro-Fahrzeuge im Zulassungszeitraum vom 03.06.2020 bis 31.12.2022 verdoppelt. Die Innovationsprämie beläuft sich beim Kauf eines Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs auf € 6.750 (Nettolistenpreis bis € 40.000) bzw. € 5.625 (Nettolistenpreis über € 40.000) oder eines Elektro-Fahrzeugs auf € 9.000 (Nettolistenpreis bis € 40.000) bzw. € 6.750 (Nettolisten Preis über € 40.000). Die Innovationsprämie wird in Höhe eines Betrages von € 4.500 bzw. € 3.750 für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge und € 6.000 bzw. €5.000 für Elektro-Fahrzeuge als staatlicher Zuschuss und in Höhe von weiteren € 2.250 bzw. € 1.875 für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge und € 3.000 bzw. € 2.500 für Elektro-Fahrzeug als Herstelleranteil durch eine Reduzierung des Nettokaufpreises gewährt. Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme der Innovationsprämie wird durch die auf der Webseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) unter www.bafa.de abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Gewährung der Innovationsprämie, keine Barauszahlung des Herstelleranteils. Die Innovationsprämie endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2022. Die Auszahlung des staatlichen Zuschusses erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. 

4Abhängig von gewählter Ausstattung. Je nach Ausstattung gegen Aufpreis erhältlich. Die Fahrassistenz-Systeme dienen der Unterstützung und sind kein Ersatz für einen sicheren Fahrstil. Das Fahrverhalten muss stets den eigenen Fähigkeiten, den Regeln der Straßenverkehrsordnung sowie den Straßen- und Verkehrsverhältnissen angepasst sein. Fahrassistenz-Systeme sind keine Fahrautomatik. Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Handbuch.